back

Produktpflege

GORE-TEX- und dri-Kleidung

GORE-TEX®-Kleidung wird durch Waschen nicht geschädigt. Im Gegenteil, das Waschen verlängert sogar die Lebensdauer der Kleidung. Normalerweise wird GORE-TEX®-Kleidung wie folgt gewaschen:

Denken Sie daran, alle Reiß- und Klettverschlüsse zu schließen. Waschen Sie die Kleidung bei 40 Grad mit einem milden Waschmittel und ohne Weichspüler oder Wäschestärke. Schleudern Sie die Wäsche nicht. Verwenden Sie keine Bleichmittel. Weichspüler, Wäschestärke und Bleichmittel können die wasserabweisenden Eigenschaften der Kleidung zerstören (nicht die Membran/Imprägnierung) und die Farbe des Gewebes verändern. Spülen Sie die Kleidung wenn möglich zweimal aus. Verwenden Sie bei Bedarf nach dem Waschen auf der Außenseite der Kleidung wasserabweisendes Spray, um die wasserabweisenden Eigenschaften zu optimieren (dies hat keinen Einfluss auf die Wasserdichtigkeit der Kleidung, erleichtert aber das Abperlen des Wassers von der Außenschicht). Wenn Sie möchten, können Sie die Kleidung bei einer niedrigen Einstellung im Trockner trocknen oder bei geringer Temperatur bügeln. Wärme hilft bei der Reaktivierung der Wasserdichtigkeit. Die Kleidung muss vor dem Waschen und vor der Lagerung trocken sein.

Wasserdichtigkeit

Alle neuen GORE-TEX®-Produkte sind wasserdicht (DWR-Behandlung, Durable Water Repellent). Diese Behandlung verhindert, dass sich der Stoff mit Feuchtigkeit vollsaugt und Schmutz aufnimmt, während das Gewebe dadurch Feuchtigkeit optimal ableiten kann. Im Laufe der Zeit nutzt sich diese Imprägnierung gegen Feuchtigkeit ab. Dies gilt insbesondere für empfindliche Stellen wie Gesäß, Knie, Schultern und Ellbogen. Zur Optimierung seiner Eigenschaften sollte jedes Produkt nach jeder Wäsche oder, wenn die Wasserdichtigkeit nicht mehr optimal ist, neu imprägniert werden. Wir empfehlen Ihnen umweltfreundliche Sprays oder andere umweltfreundliche wasserabweisende Mittel, um Ihre Kleidung gegen Feuchtigkeit zu imprägnieren. Durch die Sprühimprägnierung wird sichergestellt, dass nur die äußere Seite der Kleidung wasserdicht ist, was den Feuchtigkeitstransport des Produkts optimiert.