Velkommen til naturen
Zurück

Surfen

Willkommen bei unstad

In der Herbst-Winter-Saison 17/18 haben wir endlich eine neue Kollektion speziell für das arktische Surfen vorgestellt. Im Sortiment ist alles enthalten, was Sie brauchen, um dem kalten Wasser des Nordens die Stirn zu bieten.

Norrøna produziert seit nunmehr fast 90 Jahren Outdoor-Produkte. Unsere breite Palette an praktischem, funktionalen und schützenden Equipment ist ideal, um verborgene Pfade zu erkunden, majestätische Berge zu besteigen und hohe Gipfel zu erklimmen. Aber am Fuße dieser Berge und am Ende dieser verborgenen Pfade liegt ein Ort, der so kalt, wild und unfreundlich ist, dass nur die Härtesten es wagen, einen Fuß dorthin zu setzen. Dieses Jahr möchten wir Sie einladen, dabei zu sein. Das kalte, dunkle Wasser des Nordens stellt seit langem die ultimative Herausforderung dar.

Wir bieten Ihnen ein tolles Produktportfolio, das Ihnen im Outdoorbereich jeden erdenklichen Schutz bietet – aber nur auf festem Boden. Jetzt wollten wir unsere Vision noch weiter vorantreiben und uns einer neuen Umgebung stellen – denn uns ist auch auf einem windigen Gipfel der Lofoten noch ziemlich kuschelig warm.

Jørgen Jørgensen, CEO of Norrøna.

Warum, fragen Sie? Warum nicht, sagen wir. Als kleines Familienunternehmen können wir es uns erlauben, uns bei der Entwicklung unserer Produkte von unserer Outdoor-Begeisterung leiten zu lassen. Unsere Favoriten sind bereits abgedeckt, aber mit mehr und mehr Surfern im Team hier am Hauptsitz dachten wir uns, wir könnten unseren Horizont etwas erweitern.

71 % der Erde ist mit Wasser bedeckt. Also haben wir uns entschlossen, unseren Wetterschutz nicht nur für die Berge anzubieten. Wir entwickeln 95 % unserer Produkte selbst und lernen so viel über die Details ihres Aufbaus. Wir glauben, dass wir mit unserem Wissen als Surfer, Skifahrer und Bergsteiger neue Synergien zwischen Outdoor-Aktivitäten schaffen können.

Brad Boren, Director of Innovation & Sustainability

Norrøna hat es sich zum Ziel gesetzt, zu den führenden Unternehmen in den Bereichen Umwelt und soziale Verantwortung zu zählen, und unsere Produkte werden nach den höchsten Umwelt- und Ethikstandards produziert. Soziale Unternehmensverantwortung ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Geschäftstätigkeit und wir sind in unserem CSR-Fahrplan transparent. Dies galt auch bei der Entwicklung von unstad. Von Beginn an haben wir uns um die Entwicklung möglichst verantwortungsvoller Lösungen bei gleichzeitig langer Produktlebensdauer bemüht.

Unsere Wasseranzüge bestehen aus dem umweltfreundlicheren Naturapren, einem Schaumgummi, der von Gummibäumen in Asien gewonnen wird, wo auch Neopren produziert wird. Naturapren wird auf der Vorderseite mit recyceltem Polyester und auf der Rückseite mit lösungsmittelfreiem Kleber auf Wasserbasis beschichtet. Davon ausgenommen sind verstärkte Bereiche, für die Neumaterialien erforderlich sind, um verbesserte Haltbarkeit zu bieten. Bis wir die Produktion umstellen können, bestehen Stiefel und Handschuhe weiterhin aus herkömmlichem Neopren.

Mit unstad haben wir die besten Produkte für die rauen, kalten Bedingungen der arktischen Gewässer geschaffen. In Zusammenarbeit mit einigen der härtesten Surfer konnten wir eine neue Serie von Wetsuits, Surfschuhen, Freizeitkleidung und Taschen zum Verstauen kreieren.